Vorstellung der RAPIS-App beim Römertag am 05.09.21

von SSü   | 

Augmented Reality im Museum

Rapisapp

Die mit dem Schwäbischen Museumspreis verbundene finanzielle Unterstützung und ein Zuschuss der Stadt Schwabmünchen ermöglichten es uns, einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen. Gemeinsam mit der Augsburger Agentur heimspiel wurde eine App entwickelt, die den originalen römischen Keramikofen zum Leben erweckt, der 1983 im heutigen Schwabegg gesichert und ins Museum verbracht wurde.
Mit der Rapis-App können Besucherinnen und Besucher den Brennofen erkunden und sich ein Bild davon machen, wie er vor knapp 2000 Jahren in Betrieb aussah. Und sie können spielerisch ausprobieren, ob sie als Töpfer und Töpferinnen im Schwabmünchen der Römerzeit eine Chance gehabt hätten.

 

Vorgestellt wurde die App beim RÖMERTAG im MUGS am 05.09.2021

Brennofen virtuell

Mit demRÖMERTAG feierten wir die Neueröffnung unseres Raumes mit Funden aus Vor- und Frühgeschichte.
Der Raum wurde überarbeitet, die Vitrinen neu betextet. In diesem Rahmen konnten wir nun die stationäre App erstmals der Öffentlichkeit vorstellen.

 

Dazu gab es am RÖMERTAG ein Programm für die ganze Familie mit „römischen“ Bastelangeboten, einem von uns für diesen Anlass entwickelten RAPIS-Brettspiel für Familien (Grafik: Maria Reichenauer) und einer „archäologischen Grabung“ im Außenbereich des Museums mit anschließenden Restaurierungsmaßnahmen.

 

 

drucken nach oben