Bauarbeiten beim Friedhof in Schwabmünchen

Die Sanierungsarbeiten an der Friedhofsmauer beginnen am Dienstag, den 15. Mai. Aus Sicherheitsgründen wird der Gehweg um die Friedhofsmauer gesperrt. Dies gilt auch für den nördlichen Hauptzugang an der Holzheystraße für Dauer der Maßnahme - voraussichtlich bis September.
Der Zugang zum Friedhof ist in dieser Zeit nur von Osten über die Hochfeldstraße möglich. Fußgänger werden im gesperrten Bereich auf die gegenüberliegenden Gehwege verwiesen. Um die Fahrbahnen zu queren wird gebeten die Verkehrsinseln an der Hochfeldstraße und an der Einmündung am Breitweg zu nutzen.
Alternativ bietet sich der Bürgermeister-Bittinger-Weg an (Geh- und Radweg südlich des Friedhofes), um zu Fuß den Friedhof zu erreichen. Dieser Weg wird auch den Fußgängern aus der Innenstadt empfohlen, die den Bahnhof als Ziel haben.

drucken nach oben