Veranstaltungskalender

vorheriger MonatDezember 2019nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Hier können Sie gezielt suchen:


15.03. 2020
Beschreibung:  

 

Unter dem Motto „FRÜHLINGSZAUBER“ verwandelt sich die Stadthalle in Schwabmünchen am Sonntag, den 15. März (10 bis 17 Uhr) wiederholt in einen florierenden Marktplatz mit einem erlesenen Angebot an handgefertigten Produkten. Passend zum bevorstehenden Frühlingsanfang und zum Osterfest finden die Besucher des Marktes zahlreiche Accessoires und Anregungen, um Heim und Garten jahreszeitlich zu dekorieren. Bei diesem Markt ist für jeden Freund von Handarbeit und Qualitätsarbeit etwas Passendes dabei. Erleben Sie Handwerkskunst zum Anfassen!

 

Einlass: 10:00 Uhr

 

Eintritt:

2,50 EUR, Kinder bis 14 Jahren sind frei!

 

Termin:  
Kategorie:   Märkte / Messen
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



28.03. 2020
Termin:  
Kategorie:   Feste
Ort:   Einrichtungshaus Bruckner, Augsburger Straße 76



28.03. 2020
Beschreibung:  

Im Pfarrzentrum Schwabmünchen stehen verschiedene Fachleute zur Reparatur von Kleidung, Fahrrädern sowie elektrischen Kleingeräten bereit. Alles was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden.
Zusätzlich werden wieder Jugendliche allen „Hilfesuchenden“ das Handy mit all seinen Tücken und Raffinessen erklären.
Bei Kaffee und Kuchen kann man sich über die „reparierten Lieblingsstücke“ freuen oder sich mit anderen austauschen.

Für weitere Informationen oder Interesse an einer Mitarbeit wenden Sie sich bitte an Tanja Stuhler, Tel. 08232/78019.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Katholisches Pfarrzentrum Schwabmünchen, Schrannenplatz 3



28.03. 2020
Beschreibung:  

 

Nach dem erfolgreichen Programm „So klein isch die Welt“ gehen Herr und Frau Braun gemeinsam mit Kabarett Geisterfahrer wieder auf Tour!

In ihrem neuen Programm „Nix für unguat!“ gehen Herr und Frau Braun und Geisterfahrer Silvano Tuiach aufs Ganze. Ob „Gender“-Wahnsinn oder Roboter-Euphorie, kein Thema des verwirrten Zeitgeists lassen sie aus. Für die älteren Zuschauer gibt es Tipps, wie man Geld dazu verdienen kann und die deutschen Märchen werden gegen den Strich gebürstet. Ein Professor gibt tiefe Einsichten in die Alltagskultur der Augschburger und Herr Ranzmayr gibt seine Welt und Ehesicht zum besten.

Freuen Sie sich auf einen witzigen Abend voll Augsburger Kabarett!

 

Einlass: 19:00 Uhr

 

Kartenvorverkauf:

https://www.eventim.de/geisterfahrer-herr-und-frau-braun-nix-fuer-unguat-tickets-schwabmuenchen.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2432207$11769583

 

Eintritt:

24,50 €

 

Termin:  
Kategorie:   Kabarett / Kleinkunst
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



28.03. 2020
Beschreibung:  

 

Zum vierten Mal feiern wir den St. Patrick's Day in den Ulrichswerkstätten und freuen uns wieder auf eine tolle Kooperation!

**********

Pete Coutts ist seit über einem Jahrzehnt eine bekannte Größe der schottischen Musikszene. Bekannt geworden ist er durch seine Arbeit mit der Gruppe Catford, in der er viele Jahre mit Steven Crawford, Jonnie Hardy und Davy Cattanach spielte.

Dem deutschen Zuschauer dürfte er vor allem durch seine Band Ballad Of Crows bekannt sein, in der er u.a. ebenfalls zusammen mit Gitarrist Steve Crawford spielt. Letzterer sorgt auch für das rhythmische Fundament bei Northern Sky und unterstützt durch seine kräftige und ausdrucksstarke Stimme. Dem deutschen Publikum ebenfalls bekannt, dürfte Stefan Decker (Crosswind) sein, dessen Whistle- und Flute- Spiel, neben Coutts Gesang, das musikalische Zentrum der Arrangements darstellt. Ergänzt wird das Ensemble durch die grandiose Geigerin Sabrina Palm, sowie dem Bodhrán-Virtuosen Markus Pede.

**********

Das Repertoire des Quintetts besteht weitestgehend aus Kompositionen Coutts’. Diese wurden inspiriert vom traditionellen Leben der Fischer- und Bauerndörfer Nord-Ost Schottlands. Pete Coutts & Northern Sky holen den Zuschauer im Konzertsaal ab und entführt ihn für einige Stunden an die raue Küste Schottlands, ehe sie ihn nach einer Reise voller Impressionen, wieder behutsam zuhause absetzen.

**********

Es gibt Guinness vom Fass, einen Slyrs-Whisky-Stand und Stew (auch vegetarisch) - und bestimmt wieder die kultigen Gesangseinlagen von Andi Miller und seinen Mitstreitern aus den Ulrichswerkstätten in der Pause!

 

Einlass ab 19:00 Uhr

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Schmid

Fuggerstr. 14

86830 Schwabmünchen

Tel. 08232/ 71952

www.buchhandlung-schmid.de

 

Eintritt:

Eintritt 24,- €, Schüler/ Studenten 16,- € im VVK, 26,- €, Schüler/ Studenten 18,- € an der Abendkasse

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Ulrichswerkstätten Schwabmünchen, Töpferstraße 11



23.04. 2020
Beschreibung:  

 

Zweimal hat er den Bayrischen Kabarettpreis gewonnen, 2001 als Senkrechtstarter, 2017 den Hauptpreis, dazu kommen viele weitere Auszeichnungen, u.a. das Passauer Scharfrichterbeil.

Er ist bekannt aus Funk und Fernsehen (schlachthof, SchleichFernsehen, Altinger mittendrin, Die Anstalt), und ist jetzt bei uns mit seinem neuen Kabarettprogramm "Schlaglicht" zu Gast!

**********

Wir bleiben tapfer. Standhaft bekennen wir uns zum Fünfklingennassrasierer, aber weigern uns beharrlich, Zahnseide zu benutzen. In der Männeryoga-Gruppe bearbeiten wir die Haltungsschäden, die wir uns beim Geburtsvorbereitungskurs zugezogen haben und bewegen uns erfolgreich auf der Sinnsuche, irgendwo zwischen CraftBeer-Seminaren und Grill-Kursen.

Und ab und zu weinen wir auch, damit uns die Frauen sensibel und modern finden. Wir sehen dabei zu, wie niedrige Zinsen unsere Altersvorsorge auffressen. Aber zum Ausgleich verschulden wir uns schon mal lustvoll im Hier und Jetzt. Der nächste Jesus stirbt dann halt nicht für unsere Schuld, sondern für unsere Schulden. Bis dahin bleiben wir tapfer und posten weiter falsch geschriebene Speisekarten auf Instagram, damit sich der Leser für klüger halten kann als ein Dorfmetzger in Südtirol.

Und alles wird gut. Denn der Altinger wird die Welt für uns sortieren, uns an der Hand nehmen und sagen, dass wir richtig sind. Wir werden lachen, über uns und vor allem die anderen. Denn die Realität wird erträglicher, wenn man sie neu erfindet, in einem Dorf, das die neue bayerische Bürgerlichkeit abbildet, wie kein zweiter Ort zwischen Donau und Chiemsee. Strunzenöd.

 

Einlass: 19:00 Uhr

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Schmid

Fuggerstr. 14

86830 Schwabmünchen

Tel. 08232/ 71952

www.buchhandlung-schmid.de

 

Eintritt:

Eintritt 20,- € im VVK (22,- € AK), Schüler/ Studenten 16,- € im VVK (18,- € AK)

 

Termin:  
Kategorie:   Kabarett / Kleinkunst
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



25.04. 2020
Beschreibung:  

 

ein festliches Konzert

mit den bekanntesten Melodien der Familie Strauß - eine Eintrittskarte hierzu wäre sicher ein schönes Geschenk!

Das Künstlerensemble ist seit 2002 in Europa unterwegs und hat schon über 1 Millionen Gäste begeistert. Es zählt somit zu den erfolgreichsten Operetten-Ensembles der heutigen Zeit !

 

Kein anderer Dirigent der Unterhaltungsmusik verstand es mit seinem kompositorischen Können und seinem unerschöpflichen melodischen Einfallsreichtum derart viele weltbekannte Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas zu komponieren.

Aus der Fülle der bekanntesten Operetten hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören u.a. Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.

Sowohl das Orchester, das Johann Strauß Ballett, als auch die Solisten werden mit Leidenschaft und Perfektion das Publikum von Beginn an verzaubern und lassen es mit ihren farbenprächtigen Kostümen in die bunte Welt der Wiener Operette eintauchen.

Ein Moderator wird das Ganze unterhaltsam umrahmen.

Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis das Ohren und Augen anspricht.

 

Einen Querschnitt aus der Vielzahl der Operetten und Werke des großen Komponisten präsentieren die Mitglieder des GALA Sinfonie Orchester’s Prag am 25.4.2020, Einlass ist um 15 Uhr, Beginn 15.30 Uhr !

 

Die Kartenpreise betragen im Vorverkauf 28 €, 32 €, 36 €: erhöhter Tageskassen-Preis!

Falls Gruppen von 10, oder mehr Personen das Konzert besuchen möchten, gibt es auf Anfrage vergünstigte Preise! Kinder und Schüler erhalten vergünstigte Karten.

 

Eintrittskarten gibt es u.a. in der Reisewelt 24, Luitpoldstr. 2 - T: 08232/958 77 32 sowie in allen anderen dem Ticketsystem www.Reservix.de angeschlossenen Vorverkaufsstellen, auch online buchbar!  Hotline: 0180 6 700 733 (14 Cent/Min.)

 

Die besten Plätze bekommen bekanntlich diejenigen, die zuerst ihre Karten kaufen!

 

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



09.05. 2020
Beschreibung:  

 

Beim ersten großen Verkehrssicherheits- und Blaulichttag präsentieren sich alle Sicherheits- und Blaulichtorganisationen Schwabmünchens und darüber hinaus mit einem breiten Programm der Bevölkerung.

Merken Sie sich diesen Termin schon jetzt im Kalender vor.

Nähere Informationen folgen!

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Leonhard-Wagner-Schulgelände am Breitweg



13.05. 2020
Beschreibung:  

 

Zur achten "Kriminacht am Kanapee" im Einrichtungshaus Bruckner warten wir diesmal gleich mit zwei prominenten Autoren der deutschsprachigen Krimiszene auf!

**********

Romy Hausmann, die für ihr Krimidebüt "Liebes Kind" mit dem Crime Cologne Award 2019 ausgezeichnet worden ist, und mit diesem spannenden Thriller sowohl beim Publikum, als auch bei Kritikern für viel Furore und Begeisterung gesorgt hat, stellt ihren brandneuen Krimi vor: "Marta schläft", ein tief unter die Haut gehender Psychothriller über Schuld, Vergeltung und die Frage, ob ein Täter je wieder frei sein kann.

**********

Linus Geschke, freier Journalist für SPIEGEL ONLINE, die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und das Manager Magazin, sowie preisgekrönter Autor von Reisereportagen und zahlreicher Krimis, gelang mit seinem brillanten Thriller "Tannenstein" auf Anhieb der Sprung auf die Bestsellerliste.

Bei uns präsentiert er den brandneuen zweiten Fall für seinen Protagonisten aus "Tannenstein": "Finsterthal", ein packendes Spiel aus Lüge und Verrat, bei dem nichts ist, wie es scheint.

 

Einlass: 19:30 Uhr

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Schmid

Fuggerstr. 14

86830 Schwabmünchen

Tel. 08232/ 71952

www.buchhandlung-schmid.de

 

Eintritt:

Eintritt 16,- €, Schüler/ Studenten 12,- €

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Lesung
Ort:   Einrichtungshaus Bruckner, Augsburger Straße 76



20.06. 2020
Beschreibung:  

Im Pfarrzentrum Schwabmünchen stehen verschiedene Fachleute zur Reparatur von Kleidung, Fahrrädern sowie elektrischen Kleingeräten bereit. Alles was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden.
Zusätzlich werden wieder Jugendliche allen „Hilfesuchenden“ das Handy mit all seinen Tücken und Raffinessen erklären.
Bei Kaffee und Kuchen kann man sich über die „reparierten Lieblingsstücke“ freuen oder sich mit anderen austauschen.

Für weitere Informationen oder Interesse an einer Mitarbeit wenden Sie sich bitte an Tanja Stuhler, Tel. 08232/78019.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Katholisches Pfarrzentrum Schwabmünchen, Schrannenplatz 3



drucken nach oben